Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Konnakol, die indische Rhythmussprache online lernen

Konnakol-Unterricht

Konnakol, die Rhythmussprache Südindiens, lernen

Konnakol - die universelle Rhythmussprache

Konnakol hat sich zu einer universellen Rhythmussprache entwickelt. Sie fördert unser Gefühl für Time und Groove und ermöglicht uns rhythmische Phrasen von hoher Komplexität zu vokalisieren und im Gedächtnis zu behalten.


Musiker und Tänzer auf der ganzen Welt verwenden Konnakol um rhythmische Ideen auszutauschen. Eine Besonderheit dabei ist, dass man kein Instrument benötigt, um die Silbensprache zu üben oder zu performen. Es ist praktisch überall möglich – im Zug, beim Spazieren, im Park oder am Strand.

Konnakol leitet sich von zwei Worten aus der Tamil-Sprache ab: „Konnal“ und „Koal“. „
Konnal“ bedeutet "sprechen" oder "rezitieren" und „Koal“ bedeutet "regieren". Somit ist Konnakol "König" und dient als vokale Referenz für alle südindischen Percussion-Instrumente.

 

Three-Speed Exercises in Adi Tala

Das Konzept der drei Geschwindigkeitsstufen spielt eine bedeutende Rolle in der südindischen Musiktradition. Es handelt sich dabei im Wesentlichen um das Prinzip der Verdopplung, wobei die drei Geschwindigkeiten – bezeichnen wir sie als single time, double time und quadruple time – in einem mathematischen Verhältnis von 1:2:4 zueinander stehen. In diesem Zusammenhang möchte ich euch eine bedeutende Silbengruppe vorstellen:

Die Familie der „Ta din gi na tom“ Patterns. Sie spielt in indischen Kompositionen eine entscheidende Rolle bei der Bildung von rhythmischen Kadenzen wie „mora“ und „korvai“. Wenn wir nun diese Phrase von fünf Silben durch das Einfügen von Pausen (im Folgenden mit Punkten abgebildet) ausdehnen, entstehen längere rhythmische Einheiten. Ein Punkt entspricht hier der Dauer einer Silbe bzw. steht für einen beat.

  • Ta din gi na tom 5 beats
  • Ta din ● gi na tom 6 beats
  • Ta ● din ● gi na tom 7 beats
  • Ta din ● gi ● na ● tom 8 beats

Jede der vier Übungen im Notenbeispiel beinhaltet eines der angeführten „Ta din gi na tom“ Pattern und wird in den drei Geschwindigkeitsstufen vorgestellt. In Bsp 1 erhalten wir 8 beats aus der Zusammensetzung von einer 3er Gruppe „Ta ki ta“ und einer 5er Gruppe, nämlich dem „Ta din gi na tom“ Pattern in seiner Ausgangsform. In Bsp 2 ersetzen wir die 3er Gruppe durch eine 2er Gruppe „Ta ka“ und wandeln die 5er Gruppe durch Einfügen einer Pause in eine 6er Gruppe um. Dasselbe geschieht in den Lessons 3 und 4: Wir reduzieren die erste Gruppe um jeweils eine Silbe und dehnen bzw. verlängern das „Ta din gi na tom“ Pattern dementsprechend um einen zusätzlichen beat. Hier seht ihr im Überblick die daraus entstehenden Gruppierungen:

  • Bsp 1: 3 + 5 Ta ki ta Ta din gi na tom
  • Bsp 2: 2 + 6 Ta ka Ta din ● gi na tom
  • Bsp 3: 1 + 7 Ta Ta ● din ● gi na tom
  • Bsp 4: 0 + 8 Ta din ● gi ● na ● tom

Online Unterricht Konnakol – einfach per Skype oder Zoom

TA
TA KA
TA KI TA
TA KA DI MI

Lerne die fundamentale Rhythmussprache Konnakol.
Anbei findest du 4 simple Konnakol Übungen in notierter Form und als Hörbeispiele.

Ich freue mich auf deine Anfrage.

Konnakol Videos

Konnakol & body percussion in den Alpen & Konnakol in der afro-kubanischen Clave

Copyright © claudiopercussion
Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie unseren Richtlinien zur Nutzung von Cookies zu. More info
Got it!